Was suchst du?

Pilz-Quiche mit Schnittlauchschaum

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Jodsalz
  • 1 Beutel à 7 g Trockenhefe
  • Fett für die Form
  • 500 g Champignons
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Ei
  • 1 Beutel KNORR Mix für Peperoni-Rahmschnitzel
  • 1-2 Bund Schnittlauch
  • 100 g saurer Halbrahm
  • 100 g fettarmer Joghurt
  • Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1612kJ
Energie (Kilokalorien)385kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren4,6g
Kohlenhydrate45g
davon Zucker5,9g
Ballaststoffe4,4g
Eiweiss14g
Salz2,3g

  • 1 Für den Hefeteig 200 g Mehl in eine Schüssel sieben. Je 1 TL Zucker und Salz und Hefe zufügen. 150 ml lauwarmes Wasser zugeben und alles mit den Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt an einem warmem Ort gehen lassen, bis sich das Volumen des Teigs etwa verdoppelt hat.
  • 2 Den Teig durchkneten und in eine gefettete Spring- oder Quicheform (28 cm Durchmesser) drücken, dabei einen kleinen Rand formen.
  • 3 500 g Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 2 EL Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  • 4 150 ml Wasser mit dem Ei und Beutelinhalt KNORR Mix für Peperoni-Rahmschitzel verquirlen. Pilze unterheben. Die Masse auf dem Hefeteig verteilen und die Quiche im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 225 °C (Umluft: 200 °C) 20 - 25 Minuten backen.
  • 5 Für den Schaum 1-2 Bund Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. 100 g Saurer Rahm und 100 g Joghurt verrühren, die Schnittlauchröllchen unterheben. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken.