Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Linsen Gemüse Bolognese

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)0kJ
Energie (Kilokalorien)0kcal
Fett0g
davon gesättigte Fettsäuren0g
Kohlenhydrate0g
davon Zucker0g
Ballaststoffe0g
Eiweiss0g
Salz0g
  • 1 Dose (425 ml) Linsen
  • 250 g Rüebli
  • 250 g Auberginen
  • 100 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 3 TL KNORR Gemüsebouillon
  • 1-2 EL Balsamico-Essig
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • Pfeffer
  • 400 g Spaghetti
  • 1 Linsen in ein Sieb abgiessen. Rüebli schälen, Aubergine waschen und beides mit einer Gemüsereibe raspeln. Pilze putzen, Zwiebel und Knoblauch schälen und alles in kleine Würfel hacken.
  • 2 Rüebli , Aubergine und Pilze in einer Pfanne im heissen Olivenöl rösten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und mit anbraten. Tomaten und 200 ml Wasser zufügen. Knorr Gemüsebouillon, Balsamico-Essig und Oregano unterrühren. Linsen zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten kochen lassen. Mit Pfeffer abschmecken.
  • 3 Spaghetti nach Packungsangabe zubereiten und zu der Linsen Gemüse Bolognese servieren.