Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Kartoffelsoufflé mit Steinpilzgulasch

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1593kJ
Energie (Kilokalorien)381kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren4,3g
Kohlenhydrate32g
davon Zucker7,5g
Ballaststoffe16g
Eiweiss21g
Salz2,4g
  • 1 Beutel Knorr STOCKI 3x3 Portionen
  • 3 Eier
  • 4 EL Ricotta
  • zum Würzen Muskat
  • zum Würzen Jodsalz
  • zum Würzen Pfeffer
  • Für die Förmchen: Butter und Mehl
  • 800 g Steinpilze, geputzt
  • 2 Schalotten
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml KNORR Steinpilzbouillon
  • 1 Beutel Knorr Natürlich Fein! Mix für Gulasch
  • 1 Stocki mit 3,5 dl heissem Wasser glatt rühren.
  • 2 Eier trennen. Eigelb mit Ricotta zum Stockipüree geben und untermischen. Mit Muskat würzen.
  • 3 Eiweiss mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und behutsam nach und nach unter die Stocki-Ricotta-Masse heben. In gebutterte und mit viel Mehl ausgestäubte Souffléförmchen füllen (ersatzweise gehen auch Kaffeetassen).
  • 4 Soufflés in den auf 220 °C vorgeheizten Ofen (nur Unterhitze) stellen und ca. 20 Minuten backen.
  • 5 Pilze je nach Grösse in Stücke schneiden oder halbieren.
  • 6 Schalotten und Knoblauch im Olivenöl anschwitzen, Pilze zufügen und mitbraten. Mit Knorr Steinpilzbouillon ablöschen, Knorr Natürlich Fein! Mix für Gulasch einrühren und einmal aufkochen lassen. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken.
  • 7 Soufflés aus den Förmchen stürzen und mit dem Steinpilzgulasch servieren.