Was suchst du?

Kartoffelsoufflé mit Steinpilzgulasch

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 1 Beutel Knorr STOCKI 3x3 Portionen
  • 3 Eier
  • 4 EL Ricotta
  • zum Würzen Muskat
  • zum Würzen Jodsalz
  • zum Würzen Pfeffer
  • für die Förmchen: Butter und Mehl
  • 800 g Steinpilze, geputzt
  • 2 Schalotten
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml KNORR Steinpilzbouillon
  • 1 Beutel Knorr Natürlich Fein! Mix für Gulasch

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1586kJ
Energie (Kilokalorien)379kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren4,3g
Kohlenhydrate33g
davon Zucker7g
Ballaststoffe16g
Eiweiss21g
Salz2,4g

  • 1 Stocki mit 3,5 dl heissem Wasser glatt rühren.
  • 2 Eier trennen. Eigelb mit Ricotta zum Stockipüree geben und untermischen. Mit Muskat würzen.
  • 3 Eiweiss mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und behutsam nach und nach unter die Stocki-Ricotta-Masse heben. In gebutterte und mit viel Mehl ausgestäubte Souffléförmchen füllen. (Ersatzweise gehen auch Kaffeetassen).
  • 4 Soufflés in den auf 220°C vorgeheizten Ofen (nur Unterhitze) stellen und ca. 20 Minuten darin backen.
  • 5 Währenddessen die Pilze je nach Grösse in Stücke schneiden oder halbieren.
  • 6 Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, Pilze zufügen und mitbraten. Mit Bouillon ablöschen, Mix für Gulasch einrühren und einmal aufkochen lassen. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken.
  • 7 Soufflé aus den Förmchen stürzen und mit dem Steinpilzgulasch servieren.