Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Kartoffelblinis mit Räucherlachs

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2045kJ
Energie (Kilokalorien)491kcal
Fett25g
davon gesättigte Fettsäuren5,2g
Kohlenhydrate34g
davon Zucker5g
Ballaststoffe3,9g
Eiweiss31g
Salz0,94g
  • 2 Eier
  • 10 g Hefe
  • 1 dl Milch
  • 1 Beutel Knorr STOCKI 3x3 Portionen
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Jodsalz
  • Frischhaltefolie
  • 2 EL Öl
  • 8 Scheiben Räucherlachs
  • 4 EL KNORR Marinade
  • 1 EL Meerrettich aus dem Glas
  • Dillspitzen
  • 1 2 Eier trennen. 10 g Hefe in 1 dl lauwarmer Milch auflösen. Knorr Stockiflocken in eine Schüssel geben. 1 dl Wasser sowie Hefe-Milch und 2 Eigelb zufügen. Alles miteinander glatt rühren. 50 g Mehl und 1 TL Backpulver unterarbeiten.
  • 2 2 Eiweiss mit einer Prise Salz sehr steif schlagen, behutsam unter die Kartoffelmasse heben. Den Teig mit Folie abdecken und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
  • 3 In 2 EL heissem Öl kleine Blinis goldgelb ausbacken. 4 EL Knorr Marinade und 1 EL Meerrettich mischen.
  • 4 8 Scheiben Lachs mit Meerrettichsauce zu den lauwarmen Blinis servieren, mit Dill garnieren.