Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Kartoffel-Rüebli-Rösti mit Kräuterdip

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)989kJ
Energie (Kilokalorien)236kcal
Fett12g
davon gesättigte Fettsäuren3,3g
Kohlenhydrate18g
davon Zucker5,8g
Ballaststoffe2,4g
Eiweiss12g
Salz2,7g
  • 400 g Kartoffeln
  • 200 g Rüebli
  • 2 TL KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon Granulat
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 150 g Magerquark
  • 3 EL Rahm
  • 1 Bund frische Kräuter
  • 100 g Rohschinken
  • 1 Kartoffeln und Rüebli schälen, waschen und getrennt grob raspeln. Kartoffeln ausdrücken. Mit Rüebli und Knorr Natürlich Fein! Gemüsebouillon verrühren. Mit Pfeffer abschmecken.
  • 2 Jeweils 1 gut gehäuften EL Kartoffelmasse in das heisse Öl in eine Pfanne geben, flach drücken und zu goldgelben Rösti braten, dabei vorsichtig wenden. Fertige Rösti auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.
  • 3 Quark mit Rahm und frischen Kräutern verrühren. Mit Pfeffer pikant abschmecken.
  • 4 Rösti mit Schinken und Kräutercreme auf Tellern anrichten.