Was suchst du?

Kartoffel-Lauch-Gratin mit Bratspeck

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 500 g Lauch (Porree)
  • nach Belieben Jodsalz
  • 1 große Tomate
  • 750 g Kartoffeln
  • nach Belieben Pfeffer weiß
  • 250 ml Schlagrahm
  • 1 Beutel KNORR Standardsuppe Lauch-Crème
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 1 TL Rapsöl
  • 4 Scheiben Bratspeck

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2078kJ
Energie (Kilokalorien)499kcal
Fett32g
davon gesättigte Fettsäuren17g
Kohlenhydrate37g
davon Zucker7g
Ballaststoffe4,4g
Eiweiss12g
Salz2,5g

  • 1 500 g Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. 400 ml Wasser und etwas Salz aufkochen, Lauch zufügen und 2-3 Minuten vorgaren. Lauch mit der Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen. Lauchwasser beiseite stellen.
  • 2 1 Tomate waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln. 750 g Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Kartoffeln und Lauch schuppenförmig in eine große, gefettete Gratinform schichten. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen.
  • 3 250 ml Rahm zum abgekühltem Lauchwasser giessen, Beutelinhalt KNORR Lauch-Crème Suppe einrühren und unter Rühren aufkochen. Ab und zu umrühren. Lauchsuppe über das Gratin giessen und mit Tomatenwürfeln und 40 g Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 40 Minuten backen.
  • 4 1 TL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und den Bratspeck darin knusprig braten. Auf den Gratin verteilen.