Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Buchweizennudel Pfanne mit Gemüse

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2087kJ
Energie (Kilokalorien)496kcal
Fett21g
davon gesättigte Fettsäuren3,9g
Kohlenhydrate59g
davon Zucker7,9g
Ballaststoffe12g
Eiweiss14g
Salz2,1g
  • 200 g Blattspinat
  • 1 Pak Choï
  • 150 g Maitake Pilze (ersatzweise Shiitake Pilze)
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stk. Ingwer
  • 300 g Buchweizennudeln
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Jodsalz
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Töpfli KNORR Bouillon Töpfli Gemüse
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Limettensaft
  • Koriandergrün zum Garnieren
  • 1 Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Pak Choi putzen, waschen und in Streifen schneiden. Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und hacken.
  • 2 Buchweizennudeln nach Packungsangabe kochen.
  • 3 Eier mit Salz in einer Schüssel verrühren. Etwas Öl in einer Pfanne oder in einem Wok erhitzen und das Ei unter Rühren braten, herausnehmen.
  • 4 Restliches Öl in die Pfanne oder Wok geben. Pak Choi zugeben und kurz anbraten. Knoblauch und Ingwer zugeben und kurz mitbraten. Pilze und Frühlingszwiebelringe, bis auf ein paar zum Garnieren, zugeben und braten. Spinat zum Schluss zugeben und zusammenfallen lassen.
  • 5 Knorr Bouillon Töpfli Gemüse in einer Schüssel mit 2 EL heissem Wasser verrühren. Sesamöl, Honig und Limettensaft unterrühren. Bouillon mit den abgetropften Nudeln zum Gemüse in die Pfanne geben und gut durchschwenken.
  • 6 In Schüsseln anrichten und mit Ei und restlichen Frühlingszwiebeln garnieren. Nach Belieben mit gehacktem Koriander bestreuen.