Was suchst du?

Kräuter-Reis mit Erbsen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 3 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • ½-1 roter Chili
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Zweige Thymian
  • 3 EL Öl
  • 300 g Langkornreis
  • 600-700 ml KNORR Hühnerbouillon
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • Jodsalz

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1717kJ
Energie (Kilokalorien)410kcal
Fett12g
davon gesättigte Fettsäuren1,7g
Kohlenhydrate64g
davon Zucker2,2g
Ballaststoffe3,7g
Eiweiss8,5g
Salz1,5g

  • 1 3 Zwiebeln und 4 Knoblauchzehen schälen. Chili entkernen, Kräuter waschen und von den Stielen zupfen. Alles grob hacken. Mit 3 EL Wasser in eine hohe Schüssel geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.
  • 2 3 EL Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. 300 g Reis zufügen und glasig dünsten. Die Zwiebel-Kräuter-Mischung zufügen und kurz mitdünsten. 600-700 ml KNORR Hühnerbouillon aufgiessen. Reis zugedeckt bei schwacher Hitze 20-25 Minuten garen. Evtl. etwas Hühnerbouillon nachgiessen. Die Flüssigkeit sollte aber völlig aufgesogen sein.
  • 3 100 g Erbsen 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Vor dem Servieren den Reis mit einer Gabel auflockern und evtl. mit Salz abschmecken.