Was suchst du?

Spargelplätzchen mit Tomaten-Basilikum-Sauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 2 Eier
  • 180 g Mehl
  • 2 dl + 2,5 dl Milch
  • 60 g geriebener Parmesan
  • Muskat
  • 1 kg grüne Spargeln
  • Jodsalz
  • 6 EL Olivenöl
  • 500 g Tomaten
  • 4 Zweige Basilikum
  • 1 Packung KNORR Sauce Hollandaise
  • 50 g Butter

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3208kJ
Energie (Kilokalorien)769kcal
Fett53g
davon gesättigte Fettsäuren18g
Kohlenhydrate49g
davon Zucker14g
Ballaststoffe5,4g
Eiweiss21g
Salz1,3g

  • 1 2 Eier trennen. Aus 180 g Mehl, Eigelb, 2 dl Milch, 60 g Parmesan und Muskat einen glatten Teig rühren. 1 kg Spargel waschen, das untere Drittel der Stangen schälen und die holzigen Enden abschneiden. Stangen in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Herausnehmen und gut abtropfen lassen.
  • 2 Eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Abgetropfte Spargelstangen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und unter den Teig mischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig ca. 12 Plätzchen backen. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen und warm stellen.
  • 3 500 g Tomaten waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch klein würfeln, Basilikum waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und hacken.
  • 4 Beutelinhalt KNORR Sauce Hollandaise in 2.5 dl kalte Milch einrühren und unter Rühren langsam aufkochen. 50 g Butter würfeln und bei schwacher Hitze darunterschlagen. Tomatenwürfel und Basilikum unterrühren und heiss werden lassen. Zu den Plätzchen servieren.