Was suchst du?

Spargel in Weinblättern und Käsesauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 2 kg weisser Spargel
  • Jodsalz
  • Prise Zucker
  • 75 g Pinienkerne
  • ca. 20 Weinblätter
  • 125 g Butter
  • 1 Beutel KNORR Sauce Hollandaise
  • 50 g geriebener Käse
  • gemahlene Muskatnuss

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2149kJ
Energie (Kilokalorien)515kcal
Fett40g
davon gesättigte Fettsäuren20g
Kohlenhydrate17g
davon Zucker12g
Ballaststoffe9g
Eiweiss17g
Salz0,87g

  • 1 2 kg Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Salzwasser mit 1 Prise Zucker zum Kochen bringen. Spargel hinzufügen und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten garen. Spargel herausnehmen und abtropfen lassen.
  • 2 75 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Die Hälfte der Pinienkerne fein hacken.
  • 3 20 Weinblätter unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Je zwei Weinblätter flach auslegen, mit gehackten Pinienkernen bestreuen, je 3-4 Stangen Spargel darauf legen und die Blätter eng um den Spargel wickeln. Evtl. mit Holzspiesschen feststecken.
  • 4 125 g Butter in Stücke schneiden. Beutelinhalt KNORR Sauce Hollandaise in 125 ml kaltes Wasser oder Spargelkochwasser einrühren und unter Rühren langsam aufkochen. Butterstücke bei schwacher Hitze nach und nach darunterschlagen, bis sie geschmolzen ist. 50 g geriebenen Käse darunterrühren und mit Muskat abschmecken.
  • 5 Spargel auf Tellern anrichten oder in eine flache Auflaufform setzen. Käsesauce darüber verteilen, mit den restlichen Pinienkernen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) ca. 10 Minuten goldgelb überbacken. Oder unter dem vorgeheizten Grill 2-4 Minuten gratinieren.