Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Linsencurry mit Spinat

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2310kJ
Energie (Kilokalorien)547kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren2,5g
Kohlenhydrate77g
davon Zucker8,7g
Ballaststoffe7,5g
Eiweiss19g
Salz1,8g
  • 120 g Basmatireis
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleines Stk. Ingwer
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 250 g Tomaten
  • 100 g junger Spinat
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Currypulver
  • 80 g Linsen rot
  • 2 TL KNORR Bouillon Tomate & Peperoni
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 Reis nach Packungsangabe kochen.
  • 2 Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Spinat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  • 3 Zwiebeln in einer Pfanne im heissen Öl glasig braten. Ingwer, Knoblauch und Curry zufügen und kurz mitbraten. Tomaten, 400 ml Wasser, Linsen und Knorr Bouillon Tomate & Peperoni zufügen und aufkochen. Zugedeckt ca. 15 Minuten kochen.
  • 4 Spinat portionsweise zugeben und zusammenfallen lassen. Garam Masala unterrühren und mit Basmatireis servieren.