Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Linsenbällchen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1519kJ
Energie (Kilokalorien)359kcal
Fett19g
davon gesättigte Fettsäuren7,4g
Kohlenhydrate33g
davon Zucker2,3g
Ballaststoffe4,1g
Eiweiss13g
Salz1,7g
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 150 g rote Linsen
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Pfeffer
  • 50 g zarte Haferflocken
  • 1 1/2 EL Mehl
  • 200 ml Kokosmilch light (fettreduziert, 12% Fett)
  • 2 TL KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon Granulat
  • 1 Limette
  • 1/2 TL Kurkuma Gewürz
  • 1 Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. In 1 EL Öl dünsten. Linsen und 250 ml Wasser zugiessen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10-15 Minuten kochen. Ab und zu umrühren, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Abkühlen lassen. 1/4 TL Salz, 1/4 TL Kreuzkümmel, etwas Pfeffer und Haferflocken unterrühren und 10 Minuten quellen lassen.
  • 2 Aus dem Linsenteig ca. 24 kleine Bällchen formen. In einer Pfanne in 1 EL Öl rundherum ca. 8 Minuten anbraten, herausnehmen und warm stellen.
  • 3 Restliches Öl in die Pfanne geben, Mehl zufügen und anschwitzen lassen. 300 ml Wasser unter Rühren zugiessen. Kokosmilch und Knorr Natürlich Fein! Gemüsebouillon unterrühren. Mit restlichem Salz, Kreuzkümmel, Kurkuma und Pfeffer würzen. Linsenbällchen mit der Sauce servieren. Mit Limettensaft beträufeln.