Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Kräuter-Pancakes mit Pilz-Rahm-Ragout

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1481kJ
Energie (Kilokalorien)353kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren4,7g
Kohlenhydrate36g
davon Zucker5,1g
Ballaststoffe3,4g
Eiweiss13g
Salz1,6g

Pancakes:

  • 150 g Ruchmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 2 EL fein geschnittene Kräuter (z.B. Peterli, Kerbel, Schnittlauch)
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer

Ragout:

  • 1 Zwiebel
  • 500 g gemischte Pilze (z.B. Champignons, Pleurotus (Austernpilze), Eierschwämme)
  • 1/2 EL Öl
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 Päckli KNORR Sauce Rahm
  • 0,5 dl Rahm
  • 1 Für die Pancakes Mehl, Backpulver und ½ TL Salz in einer Schüssel mischen. Buttermilch mit Ei und Kräutern verrühren, zum Mehl giessen und mit dem Schwingbesen zu einem glatten Teig verrühren. ½ EL Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, ¼ des Teiges in die Mitte geben, bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 3 Minuten backen. Pancakes herausnehmen, warm stellen.
  • 2 Für das Ragout Zwiebel hacken, Pilze in Stücke schneiden. In derselben Bratpfanne Öl erwärmen, Zwiebel kurz andämpfen, Pilze beigeben, ca. 3 Minuten mitdämpfen. Tomatenpüree und 2,5 dl Wasser beigeben, Knorr Sauce Rahm beigeben und unter Rühren aufkochen. Rahm dazugiessen, nochmals aufkochen und 2 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 3 Zum Anrichten je 1 Pancake auf Teller setzen, Pilzragout dazu anrichten, nach Belieben mit Kräutern garnieren.