Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Kürbis-Risotto mit Feta

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1738kJ
Energie (Kilokalorien)415kcal
Fett20g
davon gesättigte Fettsäuren8,8g
Kohlenhydrate44g
davon Zucker4,1g
Ballaststoffe3,2g
Eiweiss13g
Salz4g
  • 500 g Hokkaido Kürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Tasse Risotto-Reis
  • 2 Töpflis KNORR Bouillon Töpfli Huhn
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 30 g Parmesan
  • 150 g marinierte Feta-Würfel in Öl
  • 1 Den Ofen auf 220 °C (Umluft: 200 °C) vorheizen.
  • 2 500 g Kürbis schälen und in Würfel schneiden. Anschliessend auf ein Backblech verteilen, mit 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer bestreuen und ca. 20 Minuten backen, bis der Kürbis weich ist.
  • 3 1 EL Olivenöl erhitzen, 1 Tasse Reis zugeben und kurz glasig dünsten.
  • 4 2 Knorr Bouillon Töpfli in 1,5 l heissem Wasser auflösen und nach und nach dem Risotto zugeben, bis er sämig ist.
  • 5 Kürbis, 1 Bund Schnittlauch und 30 g geriebenen Parmesan mit viel Pfeffer unters Risotto ziehen und mit 150 g Feta-Würfel schön drapieren.