Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Hirsotto mit grüne Spargeln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)0kJ
Energie (Kilokalorien)0kcal
Fett0g
davon gesättigte Fettsäuren0g
Kohlenhydrate0g
davon Zucker0g
Ballaststoffe0g
Eiweiss0g
Salz0g
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Rapsöl
  • 250 g Hirse
  • 3 TL KNORR Gemüsebouillon
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 100 ml Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)
  • Pfeffer
  • 500 g grüne Spargeln
  • 1 TL Margarine
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Schalotte schälen und fein hacken. In einem Topf im heissen Rapsöl andünsten. Hirse zufügen und kurz mit andünsten. 800 ml Wasser zufügen und zugedeckt aufkochen. Knorr Gemüsebouillon zugeben und unterrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Erbsen und Kochcreme zufügen und weitere ca. 5 Minuten garen. Ab und zu umrühren. Mit Pfeffer abschmecken.
  • 2 Inzwischen Spargeln waschen, am unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Stangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. In einem Topf in wenig Wasser aufkochen und ca. 7 Minuten bei schwacher Hitze garen. In ein Sieb abgiessen. Spargeln wieder in den Topf geben, Margarine und 1 Spritzer Zitronensaft zugeben und kurz durchschwenken.
  • 3 Die Hälfte von den Spargeln unter das Hirsotto mischen und auf Teller anrichten. Die restlichen Spargeln darauf anrichten.