Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Glasiertes grilliertes Wurzelgemüse mit frischen Kräutern

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1008kJ
Energie (Kilokalorien)241kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren2g
Kohlenhydrate15g
davon Zucker13g
Ballaststoffe5,6g
Eiweiss5g
Salz1,2g
  • 200 g Petersilienwurzeln
  • 300 g Bundrüebli
  • 200 g kleine Randen mit Grün
  • 200 g rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 2 TL KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon Granulat
  • 3 EL gehackte Kräuter (Peterli, Schnittlauch)
  • 50 g gehackte Baumnüsse
  • 1 Grill auf mittlere Hitze (ca. 150 °C) vorheizen.
  • 2 Wurzelgemüse putzen, je nach Grösse der Länge nach halbieren. Randen Grün beiseitestellen. Zwiebeln schälen und vierteln.
  • 3 Wurzelgemüse auf dem Grill langsam rundherum grillieren. Anschliessend in eine Grillpfanne geben. Öl, Balsamico-Essig, Honig, etwas Wasser und Knorr Natürlich Fein! Gemüsebouillon zugeben. Gemüse ca. 5 Minuten weich garen, bis die Flüssigkeit verdampft und das Gemüse glasiert ist.
  • 4 Randen Grün, waschen, hacken und unter die gehackten Kräuter mischen. Grilliertes Gemüse mit Kräutern und Baumnüssen bestreut servieren.