Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Würziges Poulet-Curry mit Süsskartoffel

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2337kJ
Energie (Kilokalorien)560kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren3,3g
Kohlenhydrate58g
davon Zucker16g
Ballaststoffe11g
Eiweiss39g
Salz1,8g
  • 400 g Süsskartoffeln
  • 500 g grüne Bohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 500 g orange Tomaten (ersatzweise rote)
  • 400 g Pouletbrustfilet
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Masala Curry
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 10 g KNORR Konzentrierte Bouillon Huhn
  • 4 Eier (Größe M)
  • 4 Stück Roti oder Chapati Fladenbrot (ersatzweise Weizentortillas)
  • 1 Süsskartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Bohnen putzen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Chili entkernen und fein würfeln. Tomaten waschen und würfeln. Pouletbrust in Stücke schneiden.
  • 2 Fleisch in einer Pfanne im heissen Öl rundherum anbraten und herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und im Bratfett glasig dünsten. Gewürze zufügen und anschwitzen lassen. Tomatenwürfel und 500 ml Wasser zugeben. Knorr konzentrierte Bouillon Huhn einrühren und aufkochen lassen. Süsskartoffeln und nach Belieben Chili zugeben und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen.
  • 3 Bohnen zugeben und weitere ca. 20 Minuten garen, bis die Bohnen gar sind. Inzwischen Eier hart kochen, abschrecken, pellen und halbieren. Roti Fladenbrot nach Packungsangabe erwärmen.
  • 4 Poulet-Curry mit Roti Fladenbrot und Ei servieren.