Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Siedfleisch mit Suppengemüse und Apfel-Meerrettich-Sauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2112kJ
Energie (Kilokalorien)507kcal
Fett14g
davon gesättigte Fettsäuren6,1g
Kohlenhydrate43g
davon Zucker23g
Ballaststoffe11g
Eiweiss45g
Salz0,34g
  • 750 g Siedfleisch (z.B. Unterstück)
  • Jodsalz
  • 650 g Lauch
  • 500 g Rüebli
  • 300 g Petersilienwurzeln
  • 500 g Raclette Kartoffeln
  • Lorbeerblatt
  • 3 Nelken
  • 1 Zwiebel
  • 2 kleine säuerliche Äpfel
  • 2 EL MAIZENA express Saucenbinder hell
  • 2-3 EL Crème fraîche
  • 2 EL frisch geriebener Meerrettich
  • 1 TL KNORR Rindsbouillon Granulat
  • Zucker
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1 750 g Fleisch in 3/4 L kochendes Salzwasser geben, zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Std. schmoren.
  • 2 650 g Lauch in Ringe schneiden, 500 g Rüebli, 300 g Petersilienwurzeln und 500 g Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Gemüse, Lorbeer und mit Nelken besteckte Zwiebel beifügen. Weiter 1/2 Std. schmoren.
  • 3 Fleisch, Gemüse und Kartoffeln herausnehmen und warm stellen. 2 Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfeli schneiden. Fond absieben, davon 3 dl abmessen und in eine Pfanne giessen. Äpfel beigeben, weich köcheln lassen. Mit einem Stabmixer pürieren. 2 EL Maizena Express Saucenbinder beigeben, verrühren und kurz aufkochen.
  • 4 2-3 EL Crème fraîche und 2 EL Meerrettich unterrühren. Sauce mit 1 TL Knorr Rindsbouillon, Zucker und 1-2 TL Zitronensaft abschmecken. Siedfleisch in Scheiben schneiden. Mit Kartoffeln, Gemüse und Sauce servieren.