Was suchst du?

Schweinsvoressen mit Rüebli, Sellerie und Stocki

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 1 Zwiebel
  • 300 g Rüebli
  • 120 g Sellerie
  • 1 EL Erdnussöl
  • 600 g Schweinsvoressen
  • 2 TL Jodsalz
  • 1 1/2 TL milder Paprika
  • 1/2 EL Mehl
  • 1 dl Weisswein
  • 150 g TK- Kefen, angetaut
  • Pfeffer
  • 1 Töpfli KNORR Sauce Töpfli Bratensauce
  • 30 g Butter
  • 8 dl Milch
  • 2 Beutel Knorr STOCKI 3x3 Portionen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3411kJ
Energie (Kilokalorien)813kcal
Fett43g
davon gesättigte Fettsäuren19g
Kohlenhydrate61g
davon Zucker17g
Ballaststoffe8,3g
Eiweiss39g
Salz4,1g

  • 1 Zwiebel grob hacken. 300 g Rüebli und 120 g Sellerie in ca. 1 cm dicke Stängeli schneiden.
  • 2 1 EL Öl im Brattopf erhitzen, Fleisch portionenweise rundum je ca. 5 Min. anbraten, mit 1 TL Salz und 1 1/2 TL Paprika würzen. Mit 1/2 EL Mehl bestäuben, kurz weiterbraten, herausnehmen.
  • 3 Zwiebel, Rüebli und Sellerie in derselben Pfanne ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, beiseite stellen.
  • 4 KNORR Sauce Töpfli Helle Sauce in ca. 3 ½ dl warmes Wasser geben, mit dem Schwingbesen vollständig verrühren, mit 1 dl Wein dazugiessen, aufkochen. Fleisch wieder beigeben, aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Min. schmoren. Beiseite gestelltes Gemüse wieder beigeben, zugedeckt ca. 45 Min. fertig schmoren.
  • 5 150 g Kefen während den letzten 10 Min. beigeben, offen fertig köcheln. Voressen mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
  • 6 8 dl Wasser mit 30 g Butter und 1 TL Salz aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen. 8 dl Milch dazugiessen, KNORR Stocki beigeben, kurz umrühren. Voressen mit Stocki auf Tellern anrichten.