Was suchst du?

Pouletbrüstli im Kartoffelmantel mit Rotweinschalotten

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 16 Schalotten, geschält
  • 1 EL BERTOLLI Olivenöl
  • 2 EL Zucker
  • 1 1/2 dl roter Portwein
  • 1 1/2 dl Rotwein
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 4 Pouletbrüstli Pouletbrüstchen
  • 50 g Mehl
  • 2 verquirlte Eier
  • 1 Beutel Knorr STOCKI 3x3 Portionen
  • 3 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
  • 1 Päckli KNORR Rotwein Sauce
  • Majoran zum Garnieren

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2395kJ
Energie (Kilokalorien)571kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren2,5g
Kohlenhydrate47g
davon Zucker17g
Ballaststoffe4,3g
Eiweiss44g
Salz0,59g

  • 1 16 Schalotten je nach Grösse halbieren oder ganz lassen. In 1 EL Öl anbraten, 2 EL Zucker darüber streuen und leicht karamelisieren. Mit je 1 1/2 dl Port- und Rotwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 2 Die Schalotten zugedeckt im 220°C (Umluft 200 °C) vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten weich schmoren.
  • 3 Die Pouletbrüstli salzen und pfeffern, in 50 g Mehl wenden und durch 2 verquirlte Eier ziehen. Rundum mit den Stocki-Flocken panieren. Die Flocken leicht andrücken.
  • 4 Pouletbrüstli in 3 EL Rama Culinesse ca. 6-8 Minuten beidseitig goldgelb ausbacken.
  • 5 KNORR Rotwein Sauce in die Schalotten rühren und nochmals kurz aufkochen lassen.
  • 6 Die Pouletbrüstli auf einem Küchentuch abfetten lassen, nach Belieben in Tranchen schneiden, auf den Schalotten anrichten und eventuell mit frischem Majoran betreuen.