Was suchst du?

Schweinsfilet in Prosciutto gebraten mit Zuchetti und feiner Basilikumsauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 800 g Schweinsfilet
  • nach Belieben Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Prosciutto dünn geschnitten
  • 1 Töpfli KNORR Sauce Töpfli Bratensauce
  • 2 EL Basilikum
  • 4 Stk. Zucchetti (2 gelbe, 2 grüne)
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Weissweinessig

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1804kJ
Energie (Kilokalorien)432kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren6,3g
Kohlenhydrate7,7g
davon Zucker5,1g
Ballaststoffe2,3g
Eiweiss57g
Salz4,4g

  • 1 Die Schweinsfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl anbraten.
  • 2 Filets aus der Pfanne geben und mit dem Rohschinken (Prosciutto) umwickeln, im vorgeheizten Backofen bei 100 °C für 35 Minuten braten.
  • 3 Den Inhalt der KNORR Bratensauce Töpfli in 1/4 l warmes Wasser geben, mit dem Schwingbesen vollständig verrühren. Die Sauce aufkochen und für 1 Minute kochen lassen.
  • 4 Bratensauce mit Bratrückstand aufkochen und 2 EL gehackten Basilikum untermischen und einköcheln lassen.
  • 5 Die 4 Zucchetti mit einem Schäler zu länglichen Streifen schneiden. 2 Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden.
  • 6 Zucchetti und Zwiebeln in einer Pfanne mit 2 EL Butter, Salz, Pfeffer und 2 EL Essig kurz durch dünsten.
  • 7 Die Schweinsfilets aus dem Rohr geben und mit der Sauce und den Zucchetti anrichten und mit frischem Basilikum dekoriert servieren.