Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Kalbsmedaillons mit Tomate und Speck auf Parmesanrisotto

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3914kJ
Energie (Kilokalorien)935kcal
Fett42g
davon gesättigte Fettsäuren17g
Kohlenhydrate105g
davon Zucker5,3g
Ballaststoffe3,2g
Eiweiss32g
Salz5,1g
  • 1 Packung KNORR Risotto Parmesan
  • 30 g Butter
  • 25 g Parmesan, frisch gerieben
  • 2 Rosmarinzweige
  • 120 g Kalbsmedaillons (2 Kalbsmedaillons)
  • 2 Scheiben durchwachsener Speck
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 2 EL KNORR Bratensauce aus der Tube
  • 1 Tomate
  • 1 Knorr Risotto nach Packungsangabe zubereiten, 30 g Butter und 25 g Parmesan unterrühren. Warm stellen.
  • 2 Von den Rosmarinzweigen 2/3 der Nadeln abstreifen. Die Nadeln klein hacken und unter den Risotto mischen.
  • 3 2 Kalbsmedaillons mit Speckscheiben ummanteln, mit Rosmarinzweigen feststecken, salzen pfeffern.
  • 4 Fleisch in 1 EL Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Den Bratensatz mit 1,5 dl Wasser ablöschen, 2 EL Knorr Bratensauce aus der Tube einrühren.
  • 5 Tomate in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, die Medaillons damit belegen und im auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten fertig garen.
  • 6 Risotto auf Teller verteilen, Medaillons daraufsetzen und mit Bratensauce umgiessen.