Was suchst du?

Gratinierte Kalbsschnitzel mit Tomaten und Parmaschinken

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 50 g Parmaschinken
  • 125 g Mozzarella
  • 250 g Tomaten
  • 3 Stiele Salbei
  • 3 Kalbsschnitzel à 150 g
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Töpfli KNORR Sauce Töpfli Bratensauce
  • 50 g Mascarpone

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1591kJ
Energie (Kilokalorien)380kcal
Fett25g
davon gesättigte Fettsäuren9,8g
Kohlenhydrate5,3g
davon Zucker2,8g
Ballaststoffe1g
Eiweiss34g
Salz2,1g

  • 1 50 g Parmaschinkenscheiben dritteln. 125 g Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. 250 g Tomaten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. 3 Stiele Salbei waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
  • 2 3 Kalbsrouladen in je 4 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Portionsweise in 3 EL heissem Öl von beiden Seiten kurz scharf anbraten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Mit Schinken, Tomaten, Salbei und Mozzarella belegen. Unter dem Backofengrill goldbraun überbacken.
  • 3 Knoblauch inzwischen schälen und fein würfeln. Im Bratsatz andünsten. Knorr Sauce Töpfli Bratensauce in 1/4 l (250 ml) warmem (nicht kochendem) Wasser auflösen, Bratsatz damit ablöschen und aufkochen. 50 g Mascarpone in der Sauce schmelzen und erhitzen. Sauce mit den Schnitzeln servieren.