Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Gefüllte Pfeffer-Zucchetti mit Hack

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2406kJ
Energie (Kilokalorien)576kcal
Fett38g
davon gesättigte Fettsäuren18g
Kohlenhydrate23g
davon Zucker10g
Ballaststoffe4,1g
Eiweiss35g
Salz3,5g
  • 1 Weggli
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL grüner Pfeffer eingelegt
  • 50 g getrocknete Tomaten in Öl mariniert
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 kg Zucchetti frisch
  • 100 g geriebener Gouda
  • 300 ml KNORR Gemüsebouillon Paste
  • 1 Päckli Knorr Sauce Grüner Pfeffer
  • 1 dl Rahm
  • 1 Weggli vierteln und in Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 TL Pfefferkörner hacken. 50 g Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Weggli ausdrücken. Mit 400 g Hackfleisch, Zwiebel, Pfefferkörnern, Tomaten und Ei verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 2 1 kg Zucchetti waschen, längs halbieren und mit einem Teelöffel entkernen. Die Hälften mit Hackfleisch füllen und in die Fettpfanne des Backofens setzen. Mit 100 g Käse bestreuen und 300 ml Knorr Gemüsebouillon angiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen.
  • 3 Zucchetti herausnehmen und warm stellen. Beutelinhalt Knorr Grüner Pfeffer Sauce in der abgekühlten Bouillon einrühren und unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze 1 Minute kochen. Ab und zu umrühren. 1 dl Rahm in die Sauce rühren und mit den Zucchetti anrichten.