Was suchst du?

Poulet in Rotweinsauce (Coq au Vin) mit Schalotten und Champignons

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 1 Poulet
  • Jodsalz
  • weisser Pfeffer
  • Rosmarinblätter
  • 250 g Schalotten
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 250 g Champignons
  • 4 EL Rapsöl
  • 1/2 l Rotwein
  • 1 TL Knorr Granulat Hühner Bouillon
  • 5-6 EL MAIZENA express Saucenbinder braun
  • 2 Zweige Thymian

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3288kJ
Energie (Kilokalorien)786kcal
Fett46g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate18g
davon Zucker8,4g
Ballaststoffe2g
Eiweiss57g
Salz1,3g

  • 1 Poulet in 4 Teile zerlegen und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin einreiben. 250 g Schalotten schälen und evtl. halbieren, 100 g Speck in Stücke schneiden. 250 g Champignons putzen. Pouletteile in 4 EL heissem Rapsöl kräftig anbraten. Schalotten und Speck dazugeben und kurz mitbraten.
  • 2 Champignons zum Poulet geben und andünsten. 1/2 l Rotwein zugiessen, aufkochen und 1 TL KNORR Hühner Bouillon einstreuen. 30-40 Minuten schmoren lassen.
  • 3 Die Pouletteile herausnehmen. Sauce aufkochen. 5-6 EL Saucenbinder unter Rühren einstreuen und 1 Minute kochen lassen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Thymianblättchen bestreuen. Poulet wieder in die Sauce geben.