Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Überbackene Pouletbrüstli auf Tomatenpolenta

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3204kJ
Energie (Kilokalorien)766kcal
Fett32g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate60g
davon Zucker5,4g
Ballaststoffe6,4g
Eiweiss56g
Salz2,3g
  • 300 g mittelfeiner Maisgriess (4 Min.)
  • 500 g Cherry-Tomaten
  • 2 EL Margarine
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 2 EL glatte Peterli
  • 1 Würfel KNORR Hühnerbouillon (Stange)
  • 100 g Mascarpone
  • 4 Stück à 150 g Pouletbrüstli
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 1 Liter Wasser aufkochen, Mais einrühren, Hitze reduzieren, unter häufigem Rühren bei kleinster Hitze ca. 3 Min. zu einem dicken Brei köcheln. Cherry-Tomaten, waschen, halbieren, die Hälfte beigeben. Margarine und Parmesan unterrühren, mit 1 ½ TL Salz würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.
  • 2 Peterli, waschen und fein schneiden. Knorr Hühnerbouillon in ½ dl Wasser aufkochen, Mascarpone und fein geschnittene Peterli beigeben, mischen. Pouletbrüstli portionenweise darin wenden, dann in den Haselnüssen. Restliche Mascarponesauce auf der Polenta verteilen.
  • 3 Pouletbrüstli und restliche Cherry-Tomaten darauflegen, mit wenig Pfeffer würzen.
  • 4 Ca. 30 Min. in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens backen.