Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Thunfischsteaks in Bananen-Kokos-Sauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2075kJ
Energie (Kilokalorien)496kcal
Fett34g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate16g
davon Zucker14g
Ballaststoffe4,4g
Eiweiss30g
Salz1,6g
  • 1 Limone
  • 4 Thunfischsteaks à 125 g
  • 2 Bananen
  • 1 EL asiatische Fischsauce
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 10 g frischen, geschälten Ingwer
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Currypulver
  • 1-2 TL KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon Granulat
  • 150 ml cremige Kokosmilch
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Limone auspressen. Thunfischsteaks mit der Hälfte des Limonensafts beträufeln und ziehen lassen.
  • 2 2 Bananen schälen und klein schneiden. Zusammen mit dem restlichen Limonensaft und 1 EL Fischsauce in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer pürieren. 4 Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden, 10 g Ingwer klein würfeln.
  • 3 Frühlingszwiebeln und Ingwerwürfel in einem Topf in 2 EL heissem Öl dünsten. Bananenpüree, 1 EL Currypulver und 1-2 TL Knorr Natürlich Fein! Gemüsebouillon zugeben und aufkochen. 150 ml Kokosmilch hinzugeben, erneut aufkochen und bei schwacher Hitze köcheln bis eine cremige Sauce entstanden ist.
  • 4 1 Bund Koriander waschen und trocken tupfen. Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Sauce in eine flache Auflaufform giessen, mit Koriander bestreuen und Thunfischsteaks hineinlegen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft: 125 °C) 15 - 20 Minuten garen, bis der Fisch durch ist. Nach der Hälfte der Garzeit die Thunfischsteaks in der Sauce wenden.