Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Spargeln auf Seezunge mit Kräuter-Hollandaise

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1656kJ
Energie (Kilokalorien)396kcal
Fett30g
davon gesättigte Fettsäuren19g
Kohlenhydrate5,7g
davon Zucker3,5g
Ballaststoffe1,3g
Eiweiss25g
Salz1,1g
  • 500 g weisse Spargeln
  • Jodsalz
  • Prise Zucker
  • 10+125 g Butter
  • 500 g Seezungenfilets
  • Zitronensaft
  • weisser Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Sauce Hollandaise
  • 1 TL Senf
  • 2 EL gemischte Kräuter
  • 1 500 g Spargeln schälen, die holzigen Enden abschneiden und kurz waschen. In kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker und 10 g Butter ca. 15 Minuten garen. Spargeln herausnehmen und abtropfen lassen.
  • 2 500 g Seezungenfilets mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Seezungenfilets in eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175°C) 8-10 Minuten garen.
  • 3 125 g Butter in Stücke schneiden. Beutelinhalt Knorr Sauce Hollandaise in 125 ml Wasser einrühren und unter Rühren langsam aufkochen. Butterstücke bei schwacher Hitze nach und nach darunterschlagen, bis sie geschmolzen ist. Mit 1 TL Senf und den 2 EL Kräutern abschmecken.
  • 4 Spargeln auf die Seezungenfilets legen. Die Kräuter-Hollandaise über die Spargeln geben und alles im Backofen bei 225 °C (Gas: Stufe 4/ Umluft: 200 °C) ca. 5 Minuten goldgelb überbacken.