Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Ofenlachs mit Frühlingsgemüse

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2073kJ
Energie (Kilokalorien)496kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren5,2g
Kohlenhydrate28g
davon Zucker11g
Ballaststoffe6,1g
Eiweiss29g
Salz0,77g
  • 500 g Lachsfilets (4 Stück à 125 g)
  • 400 g dünne Bundrüebli
  • 500 g grüne Spargeln
  • 300 g Süsskartoffeln
  • 1 EL Kartoffelstärke Mehl
  • Knorr Flocken TOMATEN mit Knoblauch
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 Tiefgefrorenen Lachs auftauen lassen. Rüebli putzen, etwas Grün stehen lassen. Rüebli der Länge nach halbieren. Spargeln am unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden und Stangen in Stücke schneiden. Süsskartoffeln schälen und in 1,5 cm breite Spalten schneiden.
  • 2 Rüebli und Süsskartoffeln mit der Kartoffelstärke mischen, in einer grossen Auflaufform oder auf einem Backblech verteilen.
  • 3 2 TL Knorr Flochen Tomaten mit Knoblauch mit Öl, Salz und 4 EL Wasser verrühren. Lachs mit 2 EL Marinade mischen und 15 Minuten kühl stellen. Restliche Marinade über das Gemüse verteilen und durchmischen.
  • 4 Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze 20 Minuten garen. Spargeln zugeben und untermischen. Lachsfilets auf das Gemüse setzen und weitere ca. 15 Minuten garen.