Was suchst du?

Lachsgratin mit Kartoffeln und Lauch

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 500 g Kartoffeln
  • 200 g braune Champignons
  • 1 Stange Lauch
  • Fett für die Form
  • 4 Lachsfilettranchen à 150 g
  • 1 Beutel Knorr Natürlich Fein! Mix für Zürcher Geschnetzeltes
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Rahm
  • 100 g geriebener Gratinkäse
  • 50 g geriebener Parmesan

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2649kJ
Energie (Kilokalorien)634kcal
Fett38g
davon gesättigte Fettsäuren15g
Kohlenhydrate24g
davon Zucker5,7g
Ballaststoffe3,3g
Eiweiss47g
Salz1,7g

  • 1 500 g Kartoffeln als Gschwellti ca. 20 Minuten vorkochen. 200 g Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden. Gemüse in einer Pfanne in 1 EL heissem Rapsöl ca. 5 Minuten anbraten.
  • 2 Kartoffeln abgiessen, die Schale abziehen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Hälfte der Kartoffelscheiben in eine gefettete Auflaufform geben, 500 g Lachsfilets darauf legen und Gemüse darüber verteilen. Mit restlichen Kartoffeln belegen.
  • 3 Beutelinhalt KNORR Natürlich Fein! Mix für Zürcher Geschnetzeltes mit 125 ml Milch und 125 ml Rahm verrühren, über die Zutaten geben. Mit beiden Käsesorten bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft: 175°C) ca. 30 Minuten backen.