Was suchst du?

Kabeljaufilet mit Meerrettichsauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 600 g TK- Kabeljaufilets (4 Stück à 150 g)
  • Nach Belieben Jodsalz
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Schalotte
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 1/4 dl Rahm
  • 1 TL KNORR Gemüsebouillon Paste
  • 4 EL MAIZENA express Saucenbinder hell
  • 1-2 EL Meerrettich
  • Nach Belieben Pfeffer
  • Nach Belieben rosa Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1487kJ
Energie (Kilokalorien)356kcal
Fett22g
davon gesättigte Fettsäuren7g
Kohlenhydrate11g
davon Zucker4,8g
Ballaststoffe0,8g
Eiweiss28g
Salz0,81g

  • 1 Tiefgekühlten Fisch auftauen lassen. Fischfilets salzen und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Schalotte schälen und fein würfeln.
  • 2 Schalottenwürfel in einem Topf in 1 EL heissem Rapsöl dünsten. 3/8 l (3 3/4 dl) Wasser und 1 1/4 dl Rahm zufügen. KNORR Gemüse Bouillon unterrühren. 4 EL Saucenbinder einrühren und 1 Minute kochen lassen. Mit 1-2 EL Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 3 Fisch in einer Pfanne im restlichen heissen Rapsöl braten. Meerrettichsauce zum Kabeljaufilet servieren. Mit rosa Pfefferbeeren bestreuen.