Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Geräucherte Forellenfilets im Gurkenmantel mit Tomaten-Basilikumvinaigrette

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)848kJ
Energie (Kilokalorien)203kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren2,4g
Kohlenhydrate4,5g
davon Zucker4g
Ballaststoffe2g
Eiweiss9,9g
Salz0,6g
  • 1 Salatgurke
  • 1 TL KNORR Aromat
  • 3 Tomaten
  • 4 Zweige Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • 2 Teelöffel KNORR Herbmix French
  • Jodsalz, Pfeffer
  • Zucker
  • 4 Forellenfilets (geräuchert, ohne Haut)
  • 1 Von der Gurke mit einem Sparschäler der Länge nach breite Streifen schälen. Mit Knorr Aromat würzen und 5 Minuten ruhen lassen.
  • 2 Währenddessen 3 Tomaten entkernen und würfeln.
  • 3 Basilikumblätter von den 4 Stielen zupfen, 2/3 davon grob hacken, den Rest für die Garnitur beiseitelegen.
  • 4 4 EL Öl, 2 EL Essig und 2 TL Knorr Herbmix verrühren, Tomaten und gehackten Basilikum zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  • 5 Die Forellenfilets mit den Gurkenstreifen umwickeln, auf Teller setzen und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit den restlichen Basilikumblättern garnieren.