Was suchst du?

Asiatisches Gemüse mit Kokosfisch

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 400 g Seelachsfilet
  • 1 Saft von 1 Limette
  • Jodsalz
  • 4 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 135 g Kokosraspel
  • 4 EL Öl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Peperoni
  • 40 g Ingwerknolle
  • 2 TL KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon Granulat
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL MAIZENA express Saucenbinder hell
  • 200 g Mungobohnensprossen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2606kJ
Energie (Kilokalorien)625kcal
Fett41g
davon gesättigte Fettsäuren23g
Kohlenhydrate31g
davon Zucker15g
Ballaststoffe9,3g
Eiweiss29g
Salz3,4g

  • 1 Fischfilet in 2 cm breite Streifen schneiden, mit Limettensaft beträufeln und salzen. Erst in 4 EL Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in 135 g Kokosraspeln wenden. In 4 EL heissem Öl bei schwacher Hitze goldgelb braten. Herausnehmen und warm stellen.
  • 2 Gemüse putzen und waschen. 40 g Ingwer schälen und fein würfeln, 1 Bund Frühlingszwiebeln in 2 cm lange Stücke und Peperoni in Streifen schneiden. Peperoni und Ingwer im restlichen Bratfett anbraten.
  • 3 3/4 l Wasser, 2 TL KNORR Gemüsebouillon und 4 EL Sojasauce zufügen und aufkochen. 4 EL Maizena Saucenbinder einrühren und 1 Minute kochen lassen. 200 g Sprossen in einem Sieb abspülen, mit den Frühlingszwiebeln zufügen und heiss werden lassen. Asiatisches Gemüse mit Kokosfisch servieren.