Was suchst du?

Ostschweizer Fisch-Auflauf mit Saibling, Kartoffelstock und Gemüse

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 2 Beutel Stocki Snack Frühlingszwiebeln mit Speck
  • 300 g Kohlrabi
  • 1 gelbe Peperoni
  • 2 Rüebli
  • 1 EL Olivenöl
  • 2½ TL KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon (Stange)
  • 600 g Saiblingfilets ohne Haut (ca. 4 Saiblingfilets)
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL Kerbel

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1325kJ
Energie (Kilokalorien)315kcal
Fett10g
davon gesättigte Fettsäuren3,3g
Kohlenhydrate20g
davon Zucker8,3g
Ballaststoffe5,2g
Eiweiss33g
Salz2,3g

  • 1 KNORR Stocki mit 3,4 dl Wasser nach Angabe auf der Verpackung zubereiten, etwas abkühlen.
  • 2 300 g Kohlrabi in Achteln, dann in ca. 1 cm breite Schnitze schneiden. Peperoni in ca. 1 cm breite Streifen und 2 Rüebli schräg in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. 1 EL Olivenöl und 2 1/2 TL KNORR Gemüsebouillon zum Gemüse geben, mischen.
  • 3 Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.
  • 4 Garen: ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorgeheizten Ofens.
  • 5 Fisch mit Salz und wenig Pfeffer würzen.
  • 6 Kartoffelstock gleichmässig auf dem Fisch verteilen, auf das Gemüse legen, ca. 10 Min. in der oberen Ofenhälfte fertig garen.
  • 7 2 EL Kerbel fein hacken, auf Fisch und Gemüse verteilen.