Skip to content
Was suchst du?

Quiche mit Erbsen, Karotten und Gorgonzola

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3619kJ
Energie (Kilokalorien)864kcal
Fett66g
davon gesättigte Fettsäuren36g
Kohlenhydrate40g
davon Zucker7,3g
Ballaststoffe6,6g
Eiweiß26g
Salz4g
  • 270 g frischer Blätterteig
  • 300 g TK-Erbsen
  • 200 g Karotten
  • 2 EL Olivenöl
  • Zucker
  • Jodsalz
  • 1 Beutel KNORR Basis Überbackene Schinkenfleckerln
  • 125 ml Obers
  • 250 g Gorgonzola (oder anderer Blauschimmelkäse)
  • 2 Eier
  • 1 Eine Quicheform mit Blätterteig auslegen. 300 g Erbsen auftauen, 200 g Karotten schälen, würfeln und in 2 EL Olivenöl anbraten, mit Zucker glasieren und salzen.
  • 2 KNORR Basis für Schinkenfleckerl mit 250 ml Wasser und 125 ml Obers verrühren, zu den Karotten geben, aufkochen, 250 g Gorgonzola in Würfel schneiden und in der heißen Masse schmelzen. Nach dem Abkühlen 2 Eier mit dem Schneebesen einrühren und die Erbsen unterheben.
  • 3 Gemüsemischung auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backrohr bei 200°C (Umluft 175°C) ca. 20 Minuten backen.