Was suchst du?

Kraut mit Kartoffeln und Karotten

In einer kräftigen, schmackhaften Bouillon gedünstetes Kraut, Kartoffeln und Karotten erhalten mit etwas aromatischem Curry eine orientalische Note.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 kleiner Kopf Weißkraut
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL rein pflanzliche Margarine
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)625kJ
Energie (Kilokalorien)150kcal
Fett5g
davon gesättigte Fettsäuren1,6g
Kohlenhydrate20g
davon Zucker7g
Ballaststoffe4,8g
Eiweiß3,5g
Salz1,5g

  • 1 Kraut zerkleinern. Kartoffeln schälen und würfeln. Karotte in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In einer großen Bratpfanne oder einem mittelgroßen Topf Margarine bei mittlerer Kochstufe erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Etwa 3 Minuten lang, bis sie weich sind, garen, dabei häufig umrühren.
  • 2 Ingwer und Currypulver zugeben. Etwa 1 Minute lang umrühren, bis sich aromatischer Duft entwickelt. Kraut zugeben, durch Rühren untermischen, zudecken, Kochstufe auf mittel bis niedrig reduzieren und etwa 5 Minuten lang garen, bis das Kraut zusammenfällt.
  • 3 Kartoffeln, Karotten und 500 ml Wasser sowie KNORR Bouillon Pur hinzufügen. Zum Kochen bringen. Zudecken, Kochstufe reduzieren und etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Gegebenenfalls ohne Deckel garen, um die Flüssigkeit vor dem Servieren zu reduzieren.