Was suchst du?

Rote Rübensuppe mit Krennockerln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 750 ml Roter Rübensaft
  • 2 Würfel KNORR Gemüsesuppe rein pflanzlich
  • 125 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 2 EL MAIZENA Speisestärke
  • 1 Becher Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche
  • 2 EL Kren, gerissen
  • 1 Pkg. Gartenkresse
  • Jodsalz
  • Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1303kJ
Energie (Kilokalorien)312kcal
Fett20g
davon gesättigte Fettsäuren7,3g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker17g
Ballaststoffe1,9g
Eiweiß5,4g
Salz3,5g

  • 1 Zwiebel schälen, klein schneiden, in Pflanzenöl anschwitzen und mit Rotem Rübensaft aufgießen. KNORR Gemüsesuppe einbröseln und die Suppe kurz aufkochen.
  • 2 Min. köcheln lassen.
  • 3 Für die Garnitur Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden mit dem Kren gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kresseblättchen von den Stielen schneiden.
  • 4 Suppe mit einem Stabmixer aufschlagen und in Teller gießen. Aus der Krenmasse Nockerln ausstechen und in die Suppe setzen. Suppe mit Kresse bestreut servieren.