Skip to content
Was suchst du?

Kürbis-Eierschwammerlsuppe mit Selchfleischtascherln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2791kJ
Energie (Kilokalorien)667kcal
Fett49g
davon gesättigte Fettsäuren22g
Kohlenhydrate41g
davon Zucker13g
Ballaststoffe4,3g
Eiweiß14g
Salz3,7g
  • 350 g Kürbisfleisch
  • 3 EL Pflanzencreme
  • 1 Beutel KNORR Kaiser Teller Eierschwammerl Suppe mit Kräutern
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 g Selchfleisch
  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 40 g Margarine
  • 1/8 l Schlagobers
  • 3 EL frische Kräuter
  • 1 Kürbis in Würfel schneiden. 3 EL Pflanzencreme in einem Topf erwärmen und die Kürbiswürfel darin anschwitzen.
  • 2 Danach mit 3/4 l Wasser auffüllen, KNORR Kaiser Teller Eierschwammerl Suppe einrühren, aufkochen und 5 Min. leicht köcheln lassen. Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  • 3 Jungzwiebel in feine Ringe, Knoblauch und 80 g Selchfleisch in kleine Würfel schneiden und alles in einer Schüssel vermischen. Strudelteigblätter aufeinander legen und in neun gleich große Quadrate schneiden. In die Mitte der Quadrate einen Löffel Selchfleischmasse setzen, die Ecken mit zerlassener Margarine bestreichen, Quadrate zusammenklappen. Die Tascherl auf ein Blech mit Backpapier setzen, nochmals mit Margarine bestreichen und im vorgeheizten Rohr 10 Min. backen.
  • 4 1/8 l Obers halbsteif aufschlagen. Die Suppe in Teller füllen, mit Obers und 3 EL frischen Kräutern garnieren.