Skip to content
Was suchst du?

Gulaschsuppe im Wachauer Laberl

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1603kJ
Energie (Kilokalorien)383kcal
Fett13g
davon gesättigte Fettsäuren2,9g
Kohlenhydrate43g
davon Zucker5,3g
Ballaststoffe5,1g
Eiweiß22g
Salz2,9g
  • 300 g Rindfleisch (Wadschinken)
  • 200 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln
  • 1 Beutel KNORR Basis Gulasch
  • 2 EL Öl
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 4 mittlere Wachauer Laberln
  • 1 Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  • 2 Rindfleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. 200 g Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. KNORR Basis für Gulasch in 3/4 l warmes Wasser rühren. Ca. 2 EL Öl zugeben, Mischung aufkochen.
  • 3 Fleisch zugeben und mit 2 zerdrückten Knoblauchzehen würzen. Suppe ca. 50 Min. köcheln. Nach halber Garzeit Kartoffeln zugeben und mitgaren. Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 4 Von den Wachauer Laberln die Deckel abschneiden, aushöhlen und im Rohr (mittlere Einschubleiste/Rost) ca. 15 Min. backen. Suppe in den Laberln anrichten, abdecken und servieren.