Skip to content
Was suchst du?

Schmetterlingsnudeln mit Speck, Jungzwiebeln und Erbsen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2978kJ
Energie (Kilokalorien)713kcal
Fett31g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate82g
davon Zucker4,3g
Ballaststoffe8,2g
Eiweiß22g
Salz2,2g
  • 80 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 1 große Jungzwiebel
  • 80 g tiefgekühlte Erbsen
  • 3 EL Öl
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Beutel KNORR Basis Serbisches Reisfleisch
  • 2 gestr. EL KNORR Fix-Einbrenn
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 400 g Schmetterlingsnudeln
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 1 Für die Sauce 80 g Frühstücksspeck in 1/2 cm große Würfel schneiden. Jungzwiebel quer in 1 cm breite Stücke schneiden und mit Speck und 80 g Erbsen in 3 EL Öl anschwitzen.
  • 2 Mit 100 ml Schlagobers und 400 ml Wasser aufgießen. KNORR Basis für Serbisches Reisfleisch einrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln.
  • 3 Sauce mit 2 EL KNORR Fix-Einbrenn binden, 1 EL Petersilie einrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Parallel dazu 400 g Schmetterlingsnudeln in Salzwasser bissfest kochen. Abseihen, gut abtropfen lassen und mit der Sauce vermischt anrichten. Nudeln mit Parmesan bestreut servieren.