Skip to content
Was suchst du?

Safranrisotto mit Gorgonzola

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2247kJ
Energie (Kilokalorien)537kcal
Fett24g
davon gesättigte Fettsäuren9,5g
Kohlenhydrate60g
davon Zucker1,7g
Ballaststoffe1,9g
Eiweiß13g
Salz4,2g
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 60 g Zwiebel (1 Stück)
  • 3 EL Olivenöl
  • 300 g Risotto-Reis
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Briefchen Safran
  • 150 g Gorgonzola oder anderer Blauschimmelkäse
  • 1 Zwiebel schälen, fein würfeln und im heißen Olivenöl dünsten. Safran in Weißwein einweichen (10 Min.)
  • 2 Risottoreis zum Zwiebel geben und rühren, bis alle Reiskörner mit Fett überzogen sind. Mit Safran-Weißwein aufgießen und einkochen. Knorr Bouillon Pur Gemüse in 1 l heißem Wasser auflösen und Risotto immer wieder aufgießen und einkochen lassen, dabei ständig umrühren. Das Risotto ist fertig, wenn die Reiskörner innen noch ein wenig „al dente“ sind.
  • 3 Gorgonzola zerpflücken und unter das Risotto rühren. Zugedeckt ohne Hitze 5 Min. ziehen lassen. Mit Rucola und Pinienkernen garnieren und servieren.