Skip to content
Was suchst du?

Penne Asciutta mit Rinderfilet und Karotten

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2227kJ
Energie (Kilokalorien)531kcal
Fett12g
davon gesättigte Fettsäuren2,8g
Kohlenhydrate72g
davon Zucker14g
Ballaststoffe9,5g
Eiweiß28g
Salz2,1g
  • 300 g Rinderfilet
  • 400 g Karotten
  • 300 g Penne
  • 2 EL Olivenöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 500 g passierte Tomaten (Tetrapack)
  • 1 Beutel KNORR Basis Pasta Asciutta
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 300 g Rinderfilet in Streifen schneiden. 400 g Karotten schälen und in kleine Würfelchen schneiden.
  • 2 300 g Penne in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen, in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  • 3 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch salzen und pfeffern und 3 - 4 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen.
  • 4 Karotten im verbliebenen Bratfett andünsten, 500 g passierte Tomaten und 100 ml Wasser zugeben, KNORR Basis für Pasta Asciutta einrühren und aufkochen lassen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen.
  • 5 1 Bund Petersilie waschen, trockenschütteln und in feine Streifen schneiden. Abgetropfte Nudeln mit Sauce und Filetstreifen anrichten. Mit Petersilie garnieren.