Skip to content
Was suchst du?

Pasta mit Gorgonzola, Birne und Walnüssen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3179kJ
Energie (Kilokalorien)760kcal
Fett34g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate85g
davon Zucker18g
Ballaststoffe7,9g
Eiweiß25g
Salz3g
  • 250 g Pappardelle
  • 100 g Gorgonzola oder anderer Blauschimmelkäse
  • 2 mittelgroße Birnen
  • 40 g Walnusskerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 375 ml Milch 1,5% Fett
  • 1 Beutel KNORR Basis Rahmschnitzel
  • 1 TL Zitronensaft
  • ca. 15 Basilikumblättchen
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 Pappardelle in Salzwasser bissfest kochen, in ein Sieb schütten, kurz abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • 2 Während die Pasta kocht, Gorgonzola in kleine Stücke teilen. Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Birnen quer in dünne Scheiben schneiden, Nusskerne eventuell halbieren.
  • 3 Birnen in Olivenöl anbraten und aus der Pfanne nehmen. Bratrückstand mit Milch aufgießen, KNORR Basis für Rahmschnitzel einrühren und ca. 3 Minuten schwach kochen lassen. Dabei häufiger umrühren. Nüsse und Birnen unterrühren und erwärmen. Sauce mit Pfeffer, Zitronensaft und evtl. Salz abschmecken.
  • 4 Pappardelle mit der Sauce vermischen und mit Gorgonzola und
  • 5 Basilikumblättchen garniert servieren.