Skip to content
Was suchst du?

Paella mit Hühnerfilet, Muscheln und Garnelen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2069kJ
Energie (Kilokalorien)495kcal
Fett14g
davon gesättigte Fettsäuren2,4g
Kohlenhydrate54g
davon Zucker3,6g
Ballaststoffe3g
Eiweiß31g
Salz2,8g
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Hühnerfilet gewürfelt
  • Jodsalz
  • 200 g Riesengarnelen roh ohne Darm und Schale
  • Zitronensaft
  • 1 Briefchen Safran
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 gewürfelte Knoblauchzehe
  • 1 in Streifen geschnittene grüne Paprikaschote
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Huhn
  • 250 g Risotto-Reis
  • 150 g Muscheln aus dem Glas, abgeseiht
  • 2 in Spalten geschnittene Zitronen
  • 1 3 EL Öl erhitzen, 200 g Hühnerfilet salzen, in der Paellapfanne anbraten und herausnehmen. 200 g Garnelen mit Zitronensaft beträufeln, salzen, auch anbraten, herausnehmen.
  • 2 1 Briefchen Safran in 125 ml Wein einweichen. Zwiebel und Knoblauch in der Paellapfanne anbraten, Paprika zu den Zwiebeln geben, anbraten.
  • 3 500 ml Wasser, Bouillon Pur Huhn und Wein zufügen, aufkochen. 250 g Reis einrühren, 25 Min. zugedeckt dämpfen.
  • 4 Garnelen, 150 g Muschelfleisch und Huhn beigeben, erwärmen, mit Zitronenspalten servieren.