Was suchst du?

Lasagne mit Zucchini, Tomaten und Mozzarella

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 70 g Zwiebeln
  • 70 g Erdäpfel
  • 375 g roter Paprika
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 Würfel KNORR Gemüsesuppe in 250 ml Wasser aufgelöst
  • Kristallzucker
  • weißer Balsamicoessig
  • Jodsalz
  • 450 g Zucchini
  • 3 Stk. gepresste Knoblauchzehen
  • 450 g Flaschentomaten (alternativ: Strauchtomaten)
  • 35 g Butter
  • 200 g Lasagneblätter (ca. 10 Stück)
  • Pfeffer
  • 80 g frisch geriebener Parmesan oder anderer Hartkäse
  • 250 g Mozzarella (vorzugsweise Büffelmozzarella)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2997kJ
Energie (Kilokalorien)718kcal
Fett42g
davon gesättigte Fettsäuren19g
Kohlenhydrate51g
davon Zucker12g
Ballaststoffe8,9g
Eiweiß28g
Salz1,4g

  • 1 Zwiebeln, Kartoffeln und Paprika würfeln. In 2 EL Olivenöl anschwitzen, mit Bouillon zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen. Pürieren, mit Zucker, Essig und Salz kräftig abschmecken.
  • 2 Zucchini in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Portionsweise in einer Pfanne in Olivenöl beidseitig anbraten, salzen und mit Knoblauch bestreichen.
  • 3 Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Auflaufform mit 15 g Butter ausstreichen. Mit 1/4 der Lasagneblätter (ca. 2 Stück) auslegen. 1/3 der Zucchini und Tomaten darüber legen, salzen und pfeffern. 1/4 der beiden Käsesorten darüber verteilen und dann ein 1/3 der Paprikasauce. Diese Schichtung 2 Mal wiederholen. Mit Lasagneblättern abschließen. Restlichen Käse und Butter darüber geben. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C Umluft 30 Minuten auf der unteren Schiene backen.