Was suchst du?

Lasagne mit Mais

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 120 g Maiskörner tiefgefroren
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stk. entkernte und fein gewürfelte rote Chilischote
  • 2 Stk. Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Beutel KNORR Basis Pasta Asciutta
  • 125 ml Milch
  • 180 g Lasagneplatten (6 Stück)
  • 200 g Parmesan oder anderer Hartkäse
  • 1 Becher Crème fraîche

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2846kJ
Energie (Kilokalorien)681kcal
Fett40g
davon gesättigte Fettsäuren19g
Kohlenhydrate50g
davon Zucker10g
Ballaststoffe5,4g
Eiweiß27g
Salz3,2g

  • 1 Mais auftauen, Zwiebel und Zucchini würfeln. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Zucchini, Chilischote und Knoblauch bei mittlerer Hitze unter Rühren braun anbraten.
  • 2 KNORR Basis für Pasta Asciutta mit 375 ml Wasser und 125 ml Milch verrühren und zu der Chilimischung geben, kurz aufkochen, Mais zugeben. Parmesan reiben.
  • 3 In eine Auflaufform zuerst etwas Sauce geben. Dann abwechselnd Lasagneplatten, Sauce und Parmesan schichten. Mit Sauce abschließen. Crème fraîche und restlichen Parmesan verteilen.
  • 4 Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 30 Minuten goldbraun backen.