Skip to content
Was suchst du?

Hühnerrisotto mit Karotten, Lauch und Erbsen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2280kJ
Energie (Kilokalorien)545kcal
Fett22g
davon gesättigte Fettsäuren5,9g
Kohlenhydrate51g
davon Zucker7,2g
Ballaststoffe5,9g
Eiweiß32g
Salz2,3g
  • 3 mittelgroße Karotten
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 300 g Hühnerbrustfilet
  • 3 EL Öl
  • 150 g Reis
  • 1 Würfel KNORR Klare Suppe rein pflanzlich
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 4 EL Obers
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 3 geputzte Karotten in feine Scheiben, gewaschenen Lauch in dünne Ringe schneiden. 300 g Hühnerfleisch in kleine Würfel schneiden.
  • 2 3 EL Öl in einem Topf mäßig erhitzen, Hühnerfleisch rasch anrösten, Karotten, Lauch und zuletzt 150 g Reis dazugeben und kurz mitrösten. Mit knapp 3/8 l Wasser aufgießen, den Würfel KNORR Klare Suppe darüber bröseln, 100 g Erbsen dazugeben, aufkochen lassen und 20 Minuten schwach kochen lassen.
  • 3 4 EL Obers dazugießen, Risotto eventuell noch nachwürzen und 2 EL Petersilie untermischen. Der Reis sollte eine leicht cremige Konsistenz haben.