Was suchst du?

Doppelt gebackene Kartoffeln mit Carbonara-Füllung

Doppelt gebackene Kartoffeln sind eine köstliche Möglichkeit zur Zubereitung unseres beliebtesten Herbstgemüses. Mit Speck, Käse und KNORR Carbonara kreieren Sie eine fantastische Füllung für die Kartoffeln.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 8 große Kartoffeln
  • 300 ml Milch 1,5% Fett
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 150 g geriebener Hartkäse, z.B. Emmentaler
  • 100 g magerer Speck
  • Frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1997kJ
Energie (Kilokalorien)478kcal
Fett13g
davon gesättigte Fettsäuren7,4g
Kohlenhydrate57g
davon Zucker6,7g
Ballaststoffe4,1g
Eiweiß27g
Salz2g

  • 1 Backrohr auf 200 °C vorheizen. Kartoffeln säubern, mit einer Gabel Löcher einstechen und in den Backofen geben. Etwa 1 Stunde und 10 Minuten lang backen, bis die Kartoffeln gar sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • 2 In der Zwischenzeit KNORR Basis Carbonara zubereiten und dafür Packungsinhalt mit 300 ml Milch vermischen. Zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten lang kochen und dann vom Herd nehmen. Speck fein würfeln und in die Sauce geben.
  • 3 Den oberen Teil jeder Kartoffel abschneiden und den restlichen Teil aushöhlen. Der untere Teil sollte circa 5 mm dick bleiben. Die Schale der abgeschnittenen Kartoffelteile wegwerfen.
  • 4 Kartoffelmasse mit KNORR Carbonara und der halben Menge geriebenen Käse vermischen. Die Füllung gleichmäßig auf die ausgehöhlten Schalen verteilen.
  • 5 Auf ein Backblech geben und bei 220 °C circa 30 Minuten lang backen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und weitere 10 Minuten lang backen bzw. warten bis der Käse zerläuft. Mit frischen Kräutern, z.B. Schnittlauch oder Petersilie, bestreuen.