Skip to content
Was suchst du?

Rindsroulade mit Kürbiskern-Semmelfülle

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3271kJ
Energie (Kilokalorien)783kcal
Fett42g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate42g
davon Zucker7,9g
Ballaststoffe4,6g
Eiweiß54g
Salz3,4g
  • 1 große Zwiebel
  • 50 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Semmel Knödel
  • 50 g grob gehackte Kürbiskerne
  • 4 Rindsschnitzel
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Zahnstocher
  • 125 ml Rotwein
  • 1 Beutel KNORR Basis Saftfleisch
  • 1 Zwiebel schälen. Zwiebel und 50 g Speck klein schneiden, in 1 EL Öl anbraten und vom Herd nehmen.
  • 2 KNORR Semmel Knödel in eine Schüssel geben und mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen. Mit 50 g Kürbiskernen und Zwiebel-Speckmischung vermischen und 10 Min. rasten lassen.
  • 3 Backrohr auf 170 °C vorheizen. Rindsschnitzel klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fülle im unteren Drittel der Schnitzel verteilen. Schnitzel über die Fülle eng einrollen und mit Zahnstochern fixieren.
  • 4 Rouladen in 2 EL Öl rundum scharf anbraten und warm stellen. Bratrückstand mit 125 ml Rotwein ablöschen und mit 3/8 l Wasser auffüllen. KNORR Basis für Saftfleisch einrühren und aufkochen. Rouladen einlegen und im Backrohr ca. 50 Min. weich dünsten, dabei öfters wenden.
  • 5 Rouladen mit Sauce anrichten.