Skip to content
Was suchst du?

Provencalischer Gemüsestrudel mit Reis, Zucchini, Melanzani und Paprika

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2232kJ
Energie (Kilokalorien)534kcal
Fett30g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate54g
davon Zucker8,3g
Ballaststoffe5,2g
Eiweiß9,5g
Salz1,8g
  • 200 g Zucchini
  • 150 g Melanzani
  • 100 g gelber Paprika
  • 100 g roter Paprika
  • 50 ml Tomatensaft
  • 1 Beutel KNORR Rizi Bizi Champignon Kräuter Reis
  • 2 EL KNORR Fix-Einbrenn
  • 3 Knoblauchzehen
  • Thymian
  • Rosmarin
  • 3 EL Öl
  • KNORR Kräuterlinge Italienische Kräuter
  • 1/2 Pkg. Strudelteig (= 2 Blätter)
  • 2 EL zerlassene Butter
  • 1 Backrohr auf 200 °C vorheizen. 200 g Zucchini, 150 g Melanzani und je 100 g gelber und roter Paprika putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne 0,4 l (400 ml) Wasser und 50 ml Tomatensaft mit KNORR Rizi Bizi Champignon Kräuter Reis gut vermischen und 4 Minuten kochen. Gemüse zugeben, die Mischung noch ca. 8 Minuten köcheln, dabei öfters umrühren und 2 EL KNORR Fix-Einbrenn einrühren.
  • 2 Gemüsemischung vom Herd nehmen und mit 2 zerdrückten Knoblauchzehen sowie Thymian und Rosmarin würzen. Masse abkühlen lassen. 3 EL Öl mit KNORR Kräuterlinge vermischen.
  • 3 Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen, mit der Ölmischung bestreichen und mit dem zweiten Strudelblatt belegen. Teig nochmals mit der Ölmischung bestreichen und die Gemüsemasse am unteren Rand des Strudels auftragen, Strudelteig einrollen.
  • 4 Strudel auf ein Backblech setzen, mit 2 EL Butter bestreichen und im vorgeheizten Rohr 25 Minuten backen.